Unser Unternehmen ist die europäische Repräsentanz der weltweit tätigen Automobil- und Industrie-Systemsparte des Panasonic Konzerns in Japan. Modern und inter­na­ti­o­nal geführt, erforschen, entwickeln und designen wir in Deutschland kunden­spe­zi­fische Produkt­lösungen für Automobil- und Industrie­kunden.

An unserem Standort in Lüneburg, südöstlich von Hamburg, sind zurzeit ca. 270 Mitarbeiter beschäftigt. Von der Grundlagenforschung über die Konzepterstellung und die Produktentwicklung bis zur Serienproduktion bieten wir eine Vielzahl von Dienstleistungen aus einer Hand, um sowohl für Standardprodukte als auch für kundenspezifische Lösungen unseren Kunden einen auf ihr Produkt optimierten Mehrwert zu bieten.

Unsere Tochter­unter­nehmen in Deutschland, Österreich, der Slowakei und der Tschechischen Republik fertigen unsere Produkte mit insgesamt ca. 2.200 Mit­arbeitern und liefern sie an unsere Kunden in ganz Europa.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Elektronikfacharbeiter/Elektrotechniker (m/w)

für die Produktabsicherung im Bereich der Qualitätssicherung

Ihre Aufgabe:

  • Planung von QS-Produktabsicherungstätigkeiten während der Entwicklungsphase für Neuentwicklungen
  • Durchführung von Lebensdauer- und Langzeituntersuchungen an elektronischen Bauelementen und Produkten
  • Überprüfung der Produktqualität durch Messungen an elektronischen Bauelementen und Produkten gegen die Spezifikation
  • Durchführung von Fehleranalysen
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Enge Zusammenarbeit mit unserer Entwicklungsabteilung und ggf. mit dem Kunden während der Designphase
  • Erstellung von Erstmusterprüfberichten (EMPB, ISIR, PPAP)
  • Durchführung von Kalibrierungen an Mess- und Prüfgeräten zur Mess- und Prüfmittelüberwachung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Elektronikfacharbeiter/in oder Elektrotechniker/in mit Kenntnissen in der elektronischen Schaltungs- und Messtechnik (Schaltnetzteile, Akkuladegeräte, Steuerungselektroniken für Hausgeräte und Motorsteuerungen, Inverter-Technologie, Batterie-Managementsystem BMS)
  • Eine mindestens 2- bis 3-jährige Berufserfahrung als Elektronikfacharbeiter/in bzw. als Elektrotechniker/in
  • Wünschenswert wären Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung sowie moderner Produktionstechniken von Elektronikbaugruppen (z.B. SMT)
  • Einen sicheren Umgang mit MS-Office-Produkten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich der Qualitätssicherung sind wünschenswert
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich moderner Produktionstechniken von Elektronikbaugruppen (z.B. SMT) sind wünschenswert
  • LabVIEW- und TestStand-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Herausfordernde Aufgaben in einer dynamischen Mannschaft mit einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld, das Team- und Kommunikationsfähigkeit voraussetzt
  • Gute Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld mit Qualifizierungsmöglichkeiten zur Sicherung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg
  • Ein Job-Rad, mit dem Sie auch privat unterwegs sein können
  • Mitarbeiterrabatte, Firmenevents sowie ein Parkplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und leistungsgerechte Vergütung sowie zusätzliche in der Elektroindustrie übliche Sozialleistungen sind weitere Leistungen, die Sie überzeugen werden

Wenn Sie in dieser Aufgabe eine Herausforderung für sich sehen, dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins.

Als Betreff verwenden Sie bitte unsere Bewerbungs-ID: DEG-4430-QCF

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage!

Disclaimer

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptieren. Wir arbeiten mit bevorzugten Anbietern zu­sam­men und werden ohne entsprechende Rahmenvereinbarungen keine Vergütungs­zahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollten wir trotzdem ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, entstehen keine Vergütungsansprüche, wenn der Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungs­prozess berücksichtigt oder eingestellt wird.

Elektronikfacharbeiter Elektrotechniker Facharbeiter Elektronik Produktionstechniker Fertigungstechniker Fertigungsfachkraft Produktionstechniker Produktionsfachkraft Produktionssicherung Prüfwesen Qualitätswesen Schaltungstechniker Messtechniker LabVIEW-Kenntnisse Steuerungselektroniker Elektromobilität Audio-Systemverstärker Akku-Managementsysteme Produktvalidierung BMS Elektrotechnik Fahrzeugtechnik Kfz-Zulieferer Zulieferbranche Automobilzulieferer Automobilzulieferindustrie Panasonic Industrial Devices Europe GmbH 21337 Lüneburg Niedersachsen Nds. ax73441by